Artikel-Schlagworte: „Zecken“

Neu bei Terrahipp Insekt-Protect-Konzentrat – JETZT auch mit Kokos und Lavendelduft

Unser bewährtes Insekt-Protekt-Konzentrat gibt es jetzt auch mit Kokos und Lavendelduft.

Dieses Konzentrat kann 1:1 verdünnt werden – oder auch bei starker Insenktenplage direkt aufgesprüht werden. Es sollte vor Gebrauch unbedingt geschüttelt und gegen die Fellrichtung auftragen werden. Es ist ein Naturprodukt. Auch Reiter, Angler oder Jäger können dieses Produkt nutzen. Bitte vor großflächiger Anwendung auf Allergien testen.

Wir arbeiten nur mit hochwertigen und natürlichen Ätherischen Ölen.
Wirkstoff: Notifiziertes Neemsamenöl (Margosa-Extrakt) amtl. Reg.- Nr. des. BAUA, Produktart 19: N-27733, natürliche Aromastoffe und natürliche Emulgatoren. Inkl. Handzerstäuber 500 ml € 19,90 inkls. MwSt, zuzügl. Frachtkosten.

Auchtung dieses Produkt sollte vor Frost geschützt werden.

Lieferzeit 2-3 Werktage

Anweiden mit den Fertigen Leinsamen gemahlen

Liebe Terrahipp Kunden,

heute möchte ich Ihnen einen Tipp zum Anweiden geben.

Oftmals entsteht durch das Anweiden beim Pferd Kotwasser oder sogar Durchfall.

Dieses Jahr ist das Gras auch noch durch den Regen sehr nass.
Ich gebe meinen Pferden nun täglich ca. 200g Fertigen Leinsamen gemahlen und trocken mit ins Kraftfutter. Und siehe da,
keines meiner Pferde hatte in diesem Jahr Kotwasser oder Durchfall.

Der Fellwechsel ist auch durch und Zecken habe ich in diesem Jahr dank der Linolensäure (diese ist im Leinsamen enthalten)
auch noch keine an meinen Pferden entdeckt – obwohl wir hier an der Bergstrasse in einem Zeckengebiet sind.

Schön, was für eine Freude.

Manuela Leopold
Lusitano-Zucht Reinigshof
www.reinigshof.de
www.terrahipp.com

Lusitanostuten vom Reinigshof

Terrahipp auch für Hunde

Liebe Terrahipp Kunden,
ab sofort bieten wir Ihnen auch einige Produkte für Hunde an:


Fertige Leinsamen für Hunde. Können täglich dazu gefüttert werden. Die Fertigen Leinsamen von Terrahipp sind in einem Spezialverfahren thermisch geröstet und im Labor auf Verträglichkeit getestet. Sie müssen nicht mehr gekocht und auch nicht eingeweicht werden. Bei täglicher Fütterung wirken Sie verdauungsregulierend, sehr gut für Haut und Haar, Gelenke, Sehnen. Optimal für Zucht und Sport. Zecken verabscheuen Linolsäuren und somit hat der Hund auch weniger Zecken. Die Fertigen Leinsamen gibt es in der 1kg Verpackung für ihren Hund.

Grasmilben-Ex für Hunde. Gerade in der Herbstzeit sind unsere Lieblinge von diesen Lästlingen oft geplagt. Kleine Pusteln am Bauch, Fell-Verlust sind oftmals ein sicheres Anzeichen bei Grasmilbenbefall. Grasmilben-Ex vertreibt alle Lästlinge wie Milben, Haarlinge, Zecken und die Haut kann sich erholen.

Neemo-Shampoo ist die perfekte Kombination um alle Lästlinge loszuwerden. Gründliches Waschen vertreibt Flöhe, Zecken, Milben und andere Lästlinge. 100ml werden angeboten.

Außerdem haben wir noch Ohrenputzer für Hunde und das Sprühpflaster für kleinere Verletzungen.

Neu ab 14.9.2011 Fertige Leinsamen von Terrahipp

Die Leinsamen von Terrahipp sind fertig zum Verfüttern. Sie sind mit einem Spezialverfahren thermisch geröstet. Sie müssen nicht mehr gekocht werden. Das Mash-Kochen entfällt. Dadurch sehr effektiv, einfach sauber, bekömmlich, hochwertig und dabei erstklassig in der positiven Wirkung.

Terrahipp „Fertige Leinsamen“ sind vakuumiert und dadurch immer wie frisch. Sie können sich bei täglicher Fütterung positv auswirken auf:

den Fellwechsel
glänzendes Fell und optimale Haut
Magen- und Darm-Pflege von Innen
weniger Zeckenbefall
positv bei Sport und Zucht
optimal für Gelenke, Sehnen, Hufe und Haut.
Verdauung

Die Chinesen nutzten die Pflanze bei hartnäckigen Verstopfungen, als Kräftigungsmittel und als Mittel gegen frühzeitiges altern.

Der Leinsamen schmeckt nussig wenn er geröstet wurde. Seine Schale ist leicht mit den Fingernägeln zu knacken.

Inhaltsstoffe: Schleimstoffe, Pektin, ca. 40% Öl, Proteine, Lineine, Zucker und Sterine. Sehr gut bei Magenschleimhautentzündungen, Verdauungsstörungen, Geschwüren und Verstopfungen. Er hat entzündungshemmende Eigenschaften die auch bei Husten, Heiserkeit und Harnwegserkrankungen helfen können.
Äußerlich wird er als Breiumschlag bei Vernagelungen, Hufgeschwüren und Abszessen verwendet.

Schon der „alte Stallmeister“ kannte die Vorzüge des Leinsamen und dessen Anwendung. Der Verdauungsapparat der Pferde kann stabilisiert und gestärkt werden. Nach Koliken und anderen Krankheiten kommen die Pferde wieder schnell zu Kräften. Sehr gut auch für die Muskulatur, den Fellwechsel, beim Abfohlen (Bänder und Sehnen können geschmeidiger sein).