Tee-Zeit bei Terrahipp passend zur Winterzeit…

Pferde lieben Tee und genießen ihn – wer hätte das gedacht?

Kräuter-Tees können den Stoffwechsel anregend und wohltuend wirken. So hat jedes Pferd seinen Lieblingstee – meistens passend zu den Problemchen:

Husten, Entgiftung, Hautprobleme, Magen- und Darm oder Gelenksproblemen.

und das nicht nur für die kalte Jahreszeit.

Anwendung: Je Kraut ca. 30-50 g in einen Eimer geben und mit ca. 500ml kochendem Wasser übergießen und ca. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.

 

Besonders bei Pferden mit Magen-, Darm oder Hustenproblematik sollte der Tee lauwarm angeboten werden.

Bitte einfach unter das Futter mischen – Kräuter können mitverfüttert werden. Evtl. den Tee mit etwas Honig verfeinern.

 

Alle Kräuter kommen einzeln verpackt so kann jedes Kraut  vorab auf Akzeptanz getestet werden.

Weitere Informationen findet ihr im Shop unter Tee-Zeit.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.